30.1.20   

TV Silschede weiter im Aufschwung

Die Jubilare des TV Silschede wurden vom Vorsitzenden Uwe Schneider (rechts) und der zweiten Vorsitzenden Anna Boehle (links) mit Urkunde und Vereinsnadel ausgezeichnet.

Die Zahl der Mitglieder im TV Silschede ist auf 589 angewachsen. Damit hat sich der Aufschwung der vergangenen Jahre fortgesetzt. Diese erfreuliche Entwicklung konnte Oberturnwartin Alicia Schneider bei der Jahreshauptversammlung verkünden, zu der mehr als 60 Mitglieder ins ev. Gemeindezentrum gekommen waren. Wichtigste Punkte der Versammlung waren die Vorstandswahlen und die Ehrung von Jubilaren.

Der erste Vorsitzende Uwe Schneider, die zweite Vorsitzende Anna Boehle, Geschäftsführerin Martina Schmidt, Kassenwart Volker Sturhan und Oberturnwartin Alicia Schneider wurden ebenso einstimmig wieder gewählt wie Sozialwartin Marianne Wagner, Pressewart Jürgen Taake und die Beisitzer Sabine Bruzek, Nicola Bruzek-Melcher und Christoph Beßling.

27 Mitglieder wurden mit Urkunde und Vereinsnadel für ihre langjährige Treue ausgezeichnet. Seit 25 Jahren dabei sind Christine und Günter Emde, Helmar Bortz, Thorsten Vogel, Achim Benfeld, Kim Quabeck, Yvonne Vorberg, Matthias Gießmann, Alicia Schneider und Timo Funke. Seit 40 Jahren gehören Ingrid Bruzek, Renate und Dietbert Emmerich, Inge Hellhamer, Doris Hoose, Doris Stadie, Irmtraud Volkhausen, Marianne Wagner, Rolf Weber und Katja Kemper zum TVS. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Anne und Karl-Horst Reschop, Inge Schäfer und Manfred Böhle ausgezeichnet, für 60 Jahre Albert Hofmann und Dieter Wolfertz. Auf 70 Jahre Zugehörigkeit zum TV Silschede blickt Gustav Graf zurück.

Wer seit 50 Jahren Vereinsmitglied und mindestens 70 Jahre alt ist, wird zum Ehrenmitglied ernannt. Diese Auszeichnung bekamen Gerhard Cattepoel, Inge Schäfer und Manfred Böhle.

powered by webEdition CMS