14. Mai 21   

Fit in den Sommer auf dem Trimm-Dich-Pfad

Zwar kann man beim TV Silschede in den Ferien keinen Hallen-Sport betreiben, weil die Turnhalle an der Grundschule geschlossen ist, „aber das soll uns nicht abhalten fit zu bleiben“, meint Leichtathletikwartin Martina Schmidt und hat einen kleinen modernen „Trimm-Dich-Pfad“ eingerichtet.

Er Übung auf dem Trimm Dich-Pfadstartet und endet in der Schlebuscher Straße an der Kreuzung mit der Kohlenbahn-Trasse und ist etwa fünf Kiometer lang. „Jeder kann auf der Strecke gut spazierengehen, joggen oder Rad fahren“, sagt Martina Schmidt, „nur ein kleines Stück ist etwas steil.“

 Wer den Trimm-Dich-Pfad ausprobieren möchte, sollte sein Smartphone und die Karte mit den QR-Codes mitnehmen. Die kann man etwa alle 500 Meter einscannen und sich ein kurzes Video ansehen, das zu den dort vorgesehenen Übungen motivieren soll. Dabei gibt es „Hampelmann mit Armvariationen" oder „Schrittwechselsprünge" ebenso wie „Armkreisen  mit Blick ins Tal“ oder „Sprint bergauf“.

„Jeder Karte mit dem Trimm Dich-Pfaddarf mitmachen“, fordert die Leichtathletikwartin auf, man muss nicht Mitglied im TV Silschede sein. Natürlich kann man den Pfad auch in kleineren Etappen ausprobieren, „Hauptsache jeder hat Spaß dabei“, sagt Martina Schmidt und würde sich über positive Rückmeldungen freuen. Fotos oder Filme mit einer kurzen Beschreibung können an info@tv-silschede.de geschickt werden.

Wer auf dem Trimm-Dich-Pfad seine Fitness gesteigert hat, ist herzlich eingeladen  zu Leichtathletik und Training für das Sportabzeichen immer mittwochs um 18 Uhr im und am Waldstadion.

Die DIN A 4-Karte mit dem Verlauf des Trimm-
Dich-Pfades und den QR-Codes kann hier
zum Ausdrucken heruntergeladen  werden.

powered by webEdition CMS